Menü
Menü

Veranstaltungen 2020

 

Hinweis

In der Regel gibt es zu den Veranstaltungen im Denkmalsinneren keine Bestuhlung. Bei Konzerten während der Öffnungszeit ist der Besuch der Aussichtsplattformen im Interesse einer störungsfreien Veranstaltung nur bis 30 Minuten vor Konzertbeginn möglich.
 
 

Juli

 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 2.7. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 5.7. 17 Uhr

Liebscher plays Bach
Bachs Cellosuiten für Saxophon, Frank Liebscher (Sax)
 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 9.7. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Mo 13.7. - 10 Uhr

Brennpunkt Leipzig 1813
Familienführung, Treff: Denkmalkasse

Eine Reise in Leipzigs Vergangenheit im ereignisreichen Jahr 1813 im Museum FORUM 1813 am Fuß des Völkerschlachtdenkmals. Im Mittelpunkt der Familienführung steht das Leben von Bürgern und Soldaten in der napoleonischen Ära. Ein intensiver Blick wird auch auf das Geschehen vor Leipzigs Stadtmauern geworfen. Als Besonderheit dürfen die Besucherinnen und Besucher dabei einzelne historische Stücke in die Hände nehmen. Gemeinsam werden alte Maueranschläge entziffert und authentische Spiele aus dem frühen 19. Jahrhundert ausprobiert. Diese Geschichte zum Anfassen wird begleitet von allerlei unterhaltsamen Anekdoten und spannenden Geschichten.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 16.7. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 23.7. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 30.7. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 

August

 
icon_familie.png
icon_familie.png

So 2.8. - 10.30 Uhr

„Wie haben Sie das gemacht, Herr Thieme?"
Familienführung, Treff: Denkmalkasse

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Mo 3.8. - 10 Uhr

Nicht nur hochsteigen und runtergucken
Ferienpaßführung, Treff: Denkmalkasse

Die Ferienpassführung kostet EUR 1. Der Eintritt ist mit Ferienpass frei.



 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 6.8. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Mo 10.8. - 10 Uhr

Brennpunkt Leipzig 1813
Familienführung, Treff: Denkmalkasse

Eine Reise in Leipzigs Vergangenheit im ereignisreichen Jahr 1813 im Museum FORUM 1813 am Fuß des Völkerschlachtdenkmals. Im Mittelpunkt der Familienführung steht das Leben von Bürgern und Soldaten in der napoleonischen Ära. Ein intensiver Blick wird auch auf das Geschehen vor Leipzigs Stadtmauern geworfen. Als Besonderheit dürfen die Besucherinnen und Besucher dabei einzelne historische Stücke in die Hände nehmen. Gemeinsam werden alte Maueranschläge entziffert und authentische Spiele aus dem frühen 19. Jahrhundert ausprobiert. Diese Geschichte zum Anfassen wird begleitet von allerlei unterhaltsamen Anekdoten und spannenden Geschichten.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 13.8. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 20.8. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 27.8. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich von der wechselvollen Geschichte des Denkmalriesen berichten. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei unserer Einführung in eines der faszinierendsten Bauwerke Leipzigs beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Einführung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor Beginn an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir einen exklusiven Termin über den Besucherservice zu buchen.

 
 

September

 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 3.9. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 5. 9. - 11 Uhr

Zu Gast im Völkerschlachtdenkmal 
Konzert mit dem Männerchor Leipzig-Stötteritz und dem Männerchor Taucha

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

So 6.9. - 10.30 Uhr

"Wie haben Sie das gemacht, Herr Thieme?"
Familienführung, Treff: Denkmalkasse

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 10.9. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 13.9. - 11 Uhr

Zu Gast im Völkerschlachtdenkmal 
Konzert mit dem Männerchor Leipzig-Nord, Leitung: Steffi Gerber

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 13.9. - 17 Uhr

Liebscher plays Bach
Bachs Cellosuiten für Saxophon, Frank Liebscher (Sax)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

14.9. - 10 Uhr

Brennpunkt Leipzig 1813
Familienführung, Treff: Denkmalkasse

Eine Reise in Leipzigs Vergangenheit im ereignisreichen Jahr 1813 im Museum FORUM 1813 am Fuß des Völkerschlachtdenkmals. Im Mittelpunkt der Familienführung steht das Leben von Bürgern und Soldaten in der napoleonischen Ära. Ein intensiver Blick wird auch auf das Geschehen vor Leipzigs Stadtmauern geworfen. Als Besonderheit dürfen die Besucherinnen und Besucher dabei einzelne historische Stücke in die Hände nehmen. Gemeinsam werden alte Maueranschläge entziffert und authentische Spiele aus dem frühen 19. Jahrhundert ausprobiert. Diese Geschichte zum Anfassen wird begleitet von allerlei unterhaltsamen Anekdoten und spannenden Geschichten.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 17.9. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Sa 19.9. - 11 Uhr

Treffen der Leipziger Schiffsmodellsportler am Wasserbecken des Völkerschlachtdenkmals

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 24.9. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Fr 25.9. - 20 Uhr

Salonkonzert „Eins & Eins“
mit dem Denkmalchor, Leitung: Philipp Goldmann
 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 26.09. - 20 Uhr

Salonkonzert „Eins & Eins“
mit dem Denkmalchor, Leitung: Philipp Goldmann
 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 27.9. - 11 Uhr

Zu Gast im Völkerschlachtdenkmal 
Konzert mit der Chorgemeinschaft Gutenberg

 
 

Oktober

 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 1.10. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 8.10. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 11.10. - 17 Uhr

Liebscher plays Bach
Bachs Cellosuiten für Saxophon, Frank Liebscher (Sax)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 15.10. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 18.10. - 16 Uhr

„Gott in Verkleidung“
mit dem Denkmalchor und einem Instrumentalensemble, Leitung: Philipp Goldmann

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 22.10. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 

Do 29.10. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 

November

 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 5.11. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

So 8.11. 15 Uhr

Liebscher plays Bach
Bachs Cellosuiten für Saxophon, Frank Liebscher (Sax)
 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 12.11. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 14.11. - 19 Uhr

Zu Gast im Völkerschlachtdenkmal

Chorklang im Denkmal - Palestrinas "Missa Aeterna Christi munera"

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 19.11. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 26.11. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 

Dezember

 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 3.12. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 5.12. - 17 Uhr

"Aus einer Wurzel zart"
weihnachtliche Weisen des Spätmittelalters mit dem Ensemble Nu:n (Cora Schmeiser - Gesang, Rezitation, Gert Anklam - Saxophone, Falk Zenker - Gitarre, Liveelektronik)

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 10.12. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 12.12. - 15 Uhr

"Weihnacht"
Adventskonzert mit dem Denkmalchor, Leitung: Philipp Goldmann

 
 
icon_familie.png
icon_familie.png

Do 17.12. - 14 Uhr

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen
Führung, Treff: Denkmalkasse

Lassen Sie sich die wechselvolle Geschichte des Denkmalriesen erzählen. Was bedeuten die Figuren im Bauwerk und weshalb galt das Völkerschlachtdenkmal als ehrgeizigstes Denkmalprojekt des Kaiserreichs? Diese und andere Fragen werden bei diesem Rundgang beantwortet.

Sie bezahlen den regulären Eintrittspreis. Die Führung selbst ist heute kostenfrei.

Keine vorherige Reservierung möglich. Wir empfehlen, 10-20 Minuten vor der
Führung an der Denkmalkasse zu sein. Allen Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine exklusive Führung. (Bitte im Vorfeld über den Besucherservice anmelden.)

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Fr 18.12. - 19:30 Uhr

Veni, veni, Emmanuel

Weihnachtliches mit dem Jugendchor der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg

Raphael Michaelis, Klavier

Leitung, Sven Kühnast

 
 
icom_musik.png
icom_musik.png

Sa 19.12. - 15 Uhr

"Weihnacht"
Adventskonzert mit dem Denkmalchor, Leitung: Philipp Goldmann